Gelb, Rot, Blau…

Drei Farben sollen dieses Jahr für gehörig Power am Eisstand sorgen. Vor allem bei den Kleinen werden die drei neuen Sorten "Blue", "Red" und "Yellow" der Power Crstalys-Reihe für Aufsehen sorgen. Denn neben dem Geschmack macht dieses Stieleis auch äußerlich ganz schön was her. Ein weicher Fruchtkern umhüllt von einer feinen Milcheisschicht wird aber sicher nicht nur die Kleinen begeistern. Zu haben sind die "Eiskristalle" in den Kombinationen Zitrone/Limette/Vanille, Heidelbeer/Vanille/Erdbeer und Erdbeere/Schokolade/Vanille. Dass man nicht auf den Sommer warten muss, um sich diesem Eisgenuß hinzugeben ist außerdem ein ordentlicher Pluspunkt. Langnese "Power Crystals Blue", "Red" und "Yellow" sind ab sofort im Handel erhältlich (60ml; ca. 0,90 Euro).

 

(Foto: Langnese)

Deine Wahl, dein Kaugummi

Das der Kaubonbon-Hersteller Mentos mittlerweile auch Kaugummis herstellt, ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Dass man aber ab Anfang Februar aus zwei Kaugummisorten in einer Packung auswählen kann, dafür umso mehr.

 

In jeder aufklappbaren Schachtel befinden sich 14 Kaugummistreifen (ca. 1,25 Euro). Die Auswahl darf jeweils zwischen "Fresh Mint / Erdbeere", "Bubble Cool / Sweet Mint" und "Daylight Mint / Mintnight Mint" getroffen werden. Eine feine Sache, wenn man zwischendurch mal wieder nicht genau weiß, wonach einem der Sinn steht. It's "Up2U"!

 

 (Fotos: Mentos)

 


And the winner is…

Immer mehr Firmen beziehen ihre Verbraucher in den Entstehungsprozess ihrer Produkte mit ein.  Ehrmann  hat auch dieses Jahr die Verbraucher wieder kreativ werden lassen: Mehrere tausend Vorschläge für die neue Sorte des Jahres 2011 erreichten die Joghurt-Experten. Über die kreativsten Kreationen konnte anschließend im Internet abgestimmt werden. Der Gewinner? Eine innovative Mischung aus Joghurt, Frucht und Frischkäse: Almighurt Erdbeer Limette Mascarpone konnte die meisten Stimmen für sich gewinnen. Klingt lecker wie ein Dessert, ist aber natürlich immer noch ein leichter Joghurt!

 

(Foto: Ehrmann)

Ab August steht der neue Favorit in den Kühlregalen (ein Becher ca. 0,49 €). Für alle, die nicht mitgevotet haben, heisst es dann: Schnell probieren und sich eine Meinung bilden! Und wen die Mischung nicht überzeugt, kann das nächste Mal ja selbst an der Aktion teilnehmen.

Dany Sahne Sommergenuss: Süß und Sauer

Pudding ist in den Sommermonaten vielleicht nicht gerade die erste Wahl, was Naschkram anbelangt. Wenn die Sonnenstrahlen das Quecksilber in die Höhe treibt, steht es den meisten von uns eher nach etwas Fruchtigem. Kein Problem, dachten sich wohl die Macher von Dany Sahne und bringen fix die Sonderedition Sommergenuss heraus.

Vorstellen darf man sich darunter einmal einen Erdbeer- und einen Zitronepudding. Natürlich mit dem obligatorischen locker-leichten Sahnehäubchen oben drauf. Die Becher gibt’s wie immer im Viererpack (je 115g; ca. 1,29 Euro) und nur für kurze Zeit. Also ran an die Löffel!

 

(Fotos: Pressefreigabe)

Mir wird ganz Eis!

An heißen Tagen nascht man eigentlich lieber Eis als Schokolade. Das kann sich schnell ändern. Die neue Schogetten Sommeredition, "Süße Eiszeit", mixt die Rezeptur berühmter Eisklassiker mit leckerer Schokolade! Gleich drei neue "eisige" Schogetten-Sorten stehen zum Probieren bereit: "Erdbeerbecher" mit fruchtiger Erdbeerfüllumng, "Eiskaffee" mit Kaffee- und Milchcremefüllung und "Fürst Pückler": Erdbeere trifft auf weiße und Vollmilchschokolade. So lässt sich die Eiszeit doch wirklich geniessen, oder?

 

(Foto: Trumpf)

„Pionier des Monats“ März: Pausen müssen lila sein

Nougat-Créme, Erdbeer-Joghurt und Caramel – das sind die drei “Lila Pause”-Sorten, die Milka kurz vor Ostern wieder in den Handel gebracht hat. Welche der drei Geschmacksrichtungen am leckersten ist – darüber herrscht keine Einigkeit. Aber dass Probierpioniere auf lila Pausen stehen, ist bewiesen: Beim letzten Voting zum „Pionier des Monats“ haben fast 40% für Milkas Riegel im Retro-Look gestimmt. Ein eindeutiger Sieg!



Auf jede Menge süßer Pausen kann sich jetzt Probierpionier „jensson“ freuen. Er gewinnt ein prall gefülltes Probierpaket mit allen drei „Lila Pause“-Sorten. Viel Spaß beim Naschen!

Neuer Monat, neues Voting, neue Chance: Auch bei der Wahl zum „Pionier des Monats“ April ist wieder Eure Stimme gefragt. Wer fleißig mitvotet, gewinnt mit etwas Glück ein Paket des Gewinnerproduktes. Achtet in den nächsten Tagen auf Eure Emails. In der kommenden PionierPost erfahrt Ihr mehr.

Wir drücken Euch die Daumen und sind gespannt auf das Ergebnis!

Rückkehr des Lila-Launesnacks!

Für Kinder der 80er und 90er war die "Lila Pause" ein echtes Muss: Die kleinen Milkasnacks fehlten in keiner Schultüte, Sportgrößen wie Franziska von Almsick und Hermann Maier ließen sich die Riegel fleissig in der TV-Werbung schmecken. Trotz großer Fangemeinde wurden die Schokosnacks vom Hersteller aus dem Sortiment genommen. Lediglich die Schweizer durften weiterhin die lila Pause einlegen. Nun feiert der beliebte Riegel endlich sein großes Comeback! Und das in gleich dreifacher Ausführung: Nougat-Crème, Erdbeer-Joghurt und à la Caramel. Wie gewöhnlich ist die Retro-Edition nur für kurze Zeit zu haben (1 Riegel ca. 0,69 €): Also, bitte nicht blau machen, sondern stattdessen mal lieber schnell ’ne lila Pause einlegen…

 

(Foto: Milka)  

Frutti di mare à la Haribo

Mit Fruchtgummis in Spinnen-, Maden- und Würmerform hat uns Haribo ja neulich schon versorgt. Nach dieser Invasion der Krabbeltiere wird es jetzt mal ganz maritim im Süßigkeitenregal: Krebse, Muscheln, Hummer und  Fische sorgen für fruchtige Stimmung in der neuen Haribo-Box. Zusammen mit den „Fiesen Viechern“ macht sich der „Seafood“-Mix sicher super auf jeder Kinderfaschingsfeier! Schmeckt aber natürlich auch allen, die nicht in Karnevallaune sind…

 

                      (Foto: Pressefreigabe) 

Wie von Oma gemacht: „Hofladen“ von Schwartau gewinnt den Pionier des Monats!

Die fruchtige Konfitüre von Schwartau hat Eure süßen Sinne überzeugt: Ihr habt die neue Produktreihe „Hofladen“ zum Pionier des Monats Oktober gewählt.

Ob Holunder, Quitte oder Heidelbeere: Die drei Sorten schmeckt wie von Oma selbst gemacht. Nichts Extravagantes soll mehr aufs Brötchen. Natürlichkeit siegt! „Hofladen“ schmeckt übrigens auch gut zu Waffeln oder Crêpes und passt daher perfekt in die kalte Jahreszeit ...



Probierpionierin „pfauchy“  kann die süßen Kreationen jetzt ausgiebig genießen. Sie hat ein leckeres Produktpaket von Schwartau gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Für alle anderen startet diese Woche schon das nächste Voting. Dieses Mal dürft Ihr über den Pionier des Monats November / Dezember abstimmen und habt damit die Chance auf das nächste Gewinner-Paket!

Wir freuen uns auf Eure Stimme und sind gespannt auf das Ergebnis. Viel Spaß beim Voten!

Quitte und Co. im Glas

Vorbei sind die Zeiten, in denen Extravagantes auf dem Frühstücksbrötchen landen soll. Der allgemeine Trend bewegt sich wieder in Richtung einfache Natürlichkeit. So verwundert es nicht, dass Schwartau mit seiner neuen Produktreihe "Hofladen" auf eine schlichte Rückbesinnung und auf die heimischen Früchte für die neue Konfitüre baut. Die Sorten tragen somit keine exotischen Namen wie, "Erdbeer-Rhabarber-Vanille" oder "Himbeere-Physalis" mehr, sondern mit "Quitte", "Sanddorn-Erdbeere" und "Holunder-Heidelbeere" kommt wieder Traditionelleres ins Regal. Auch das Design erinnert stark an Omas alte Einweckgläser. Die geballte Ladung Frucht im Glas ist ab sofort für 1,89 Euro (320 g) zu haben.

(Foto: Schwartau)

Bookmarks im Browser setzten

Bookmarks hier setzen:

Del.icio.us MySpace Google Digg Facebook Yahoo Bookmarks Furl StumbleUpon Reddit Newsvine Technorati Mister Wong Fark myAOL