Pionier des Monats: Kostbarkeiten der Welt von Schwartau

Einmal rund um den Globus reisen und „Kostbarkeiten der Welt“ probieren - wenn euch dafür Zeit und Geld fehlen, könnt ihr euch zumindest am Frühstückstisch auf eine kulinarische Reise begeben: Mit den neuen Schwartau Marmeladen „Südafrika“, „Brasilien“ und „Italien“. Dass diese Idee gut ankommt, haben die Probierpioniere im letzten Monat bewiesen und die Konfitüre-Reihe "Kostbarkeiten der Welt" mit 30% der Stimmen zum „Pionier des Monats März“ gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Gratulieren dürfen wir auch Probierpionierin "Citty". Sie hat fleißig mitgevotet und bekommt als Dankeschön ein prall gefülltes Marmeladen-Paket nach Hause geschickt. Wir wünschen viel Spaß bei der  kulinarischen Reise um den Globus.

@„Citty": Du bekommst natürlich noch eine persönliche Gewinnbenachrichtigung per Mail.

 

(Fotos: Schwartau)

Ihr wollt euch auch ein tolles Probierpioniere-Paket sichern? Wie immer heißt es: Neuer Monat - neues Glück. Also stimmt einfach wieder fleißig beim Voting zum „Pionier des Monats“ ab. Der Gewinner wird nach Abschluss des Votings unter allen Teilnehmern ausgelost.

Viel Erfolg wünschen

Elly und das Probierpioniere-Team 

Rund um den Globus…

Von Italien über Brasilien bis nach Südafrika möchte uns Schwartau mit auf eine kulinarische Reise nehmen. Die drei neuen Konfitüren der Reihe “Kostbarkeiten der Welt” warten mit exotischen Fruchtkombinationen auf. Wer seinen Toast mit Schwartau “Brasilien” bestreicht, darf sich auf den Papaya-Mango-Ananas-Geschmack freuen. Ebenso mit an den Start gehen die Sorten “Erdbeere/Orangenblüte” (Italien) und “Kirsche/Kapstachelbeere” (Südafrika). Wer sich also die Welt an den Frühstückstisch holen möchte, kann ab sofort zugreifen. Die Schwartau “Kostbarkeiten der Welt” (je 340g; 1,99 Euro) sind bis Mai 2013 im Handel erhältlich.

 

(Fotos: Schwartau)

Ein Hauch von Herbst

Neues aus dem Hause Ferrero gibt es über den Verkaufsschlager Yogurette zu vermelden. Die neue Sondersorte soll uns mit fruchtigem Kirschjoghurtgeschmack und einer zarten Vanillenote den Herbst versüßen. Die herbstliche Schokoverführung Yogurette "Kirsche & ein Hauch Vanille" (100g; ca. 0,99 Euro) kann man ab sofort, jedoch nur für kurze Zeit, im Handel ergattern.

 

(Foto: Pressefreigabe)

 

Dany Sahne startet in den Frühling

Dieser Pudding mit dem locker-leichten Sahnehäubchen ist der Klassiker. Dany Sahne bereitet uns schon seit Jahrzehnten eine süße Freude und so auch wieder in dieser Jahreszeit. Der Frühling ist da! Zumindest, wenn es nach dem Puddinghersteller gehen würde. Die Sorten "Kirsche" und "Nougat" stehen hierfür schon in den Startlöchern. Es darf also ganz frühlingsmäßig geschlemmt werden. Aber schnell, die beiden Flavours gibt es nur für kurze Zeit im Handel!

 

(Foto: Dany Sahne)

„Pionier des Monats“ Juni: So schmeckt der Sommer

Wer kennt sie nicht: die kleinen, erfrischenden Minz-Dragees von TicTac. Passend zur wärmsten Jahreszeit gibt es nun die TicTac Sommersorten in der limited-edition. Sollte es draußen dennoch regnerisch sein, kann man sich mit den leckeren Sorten Traube-Litchi, Pfirsich-Maracuja und Acerola-Kirsche zumindest geschmacklich in den Sommer träumen. Das sorgt für gute Laune und überzeugte 39 % der Probierpioniere bei der Abstimmung zum „Pionier des Monats“ Juni. Herzlichen Glückwunsch!

Probierpionierin „mendi“ darf sich nun auf ein sommerlich-frisches Geschmackserlebnis freuen. Du gewinnst ein TicTac-Probierpaket und hast den Sommer somit immer in der Tasche.



Nun sind wieder alle Probierpioniere gefragt: Wer soll im Juli den Titel „Pionier des Monats“ tragen dürfen? Unter allen Voting-Teilnehmern verlosen wir ein Probier-Paket des Gewinnerprodukts. Die nominierten Produkte findet Ihr in der kommenden PionierPost! Also, votet fleißig mit! Wir sind schon gespannt, wer dieses Mal das Rennen für sich entscheidet!


Süßer Sommer? Frischer Atem!

„Nur 2 Kalorien pro Stück!“: Schon Anfang der 70er sorgte Tic Tac in Deutschland für frischen Atem! Auch 40 Jahre später greift man vor dem Date, dem Geschäftstermin oder nach einem ausgiebigen Essen gerne mal auf die kleinen Dragees zurück. Seit ein paar Tagen stehen uns drei neue fruchtige Tic Tac-Sorten zur Auswahl: die Sonderedition "Süßer Sommer" steht in den Läden! Wieder dabei sind zwei der fruchtigen Sommersorten vom letzten Jahr, Pfirsich-Maracuja und Acerola-Kirsche. Brandneu im Sortiment: ein Mix aus Traube und Litchi! Frischer Atem nach dem Grillfest sollte also zumindest in den nächsten Wochen garantiert sein. Übersehen dürfte man die kleinen Frischeboxen in knalligen Sommerfarben beim Einkauf jedenfalls nicht!

 

 

 

(Foto: Ferrero)

Capri-Sonne Schorly: Alles Bio oder was?

Capri-Sonne lässt so manchen von uns ganz an die eigene Kindheit zurückdenken, als man die kleinen fruchtigen Trinkpacks im Schulranzen oder Rucksack stecken hatte. Im Jahre 2011 werden wir nun Zeugen einer echten Premiere: Capri-Sonne gibt es ab sofort auch als echtes Bioprodukt: Schorly Rote Früchte heisst der neue Mix aus Kirschen, Cassis und Äpfeln.

 

(Foto: Capri Sonne)

Nicht zu süß sollte das neue Mitglied der Capri-Sonne-Familie werden: Auf den Zusatz von Zucker wurde daher ganz verzichtet; stattdessen enthält die neue Sorte ganze 60 % Fruchtanteil und 40% Quellwasser. Wir finden: Experiment geglückt! Rote Früchte ist eine leckere Alternative zu zuckerhaltigen Säften oder Schorlemischungen. Nostalgische Gedanken an die eigene Schulzeit sind beim Schorly-Genuss dann auch noch inklusive…  

Innocent Smoothie verabschiedet die Banane

Der neueste Innocent Smoothie ist auch etwas für Bananenhasser, denn er ist der erste ohne Bananen auf der Zutatenliste. Alle mit einer Abneigung gegen die gekrümmte gelbe Frucht, die gerne ihre Vitamine in Flüssigform zu sich nehmen, dürften sich über diese Erweiterung freuen.

 

          (Foto: Innocent)

Der Verzicht auf Banane führt auch zu einer flüssigeren Konsistenz, was das Trinken aus der kleinen Flasche erleichtern könnte. Den Smoothie ohne Affenfutter und dafür mit Kirsche, Apfel und Cranberry gibt es in den Supermärkten der Republik ab Mitte Oktober. Preis: ca. 1,99 € für 250 ml.

Heißer Genuss: Merziger Winter Apfel

Der Fruchtsafthersteller Merziger hat ab Oktober - aber nur für kurze Zeit - zwei alkoholfreie Alternativen zum herkömmlichen Glühwein im Programm: Wählen kann man zwischen den Sorten "Winter Apfel" und "Winter Apfel-Kirsche".

                          

                       (Foto: Merziger)

Für den natürlichen Direktsaft "Winter Apfel" wurde naturtrüber Apfelsaft mit einer leichten Note von Nelke und Zimt verfeinert. Der Kombinationssaft "Winter Apfel-Kirsche" wurde mit typischen Glühweingewürzen versetzt und soll an die köstlichen Düfte und Aromen des Weihnachtsmarktes erinnern. Ob man den Saft nun erhitzt oder nicht, probieren kann man ihn für ca. 1,49 €.

Prickelspaß voraus: Neues von Ahoj-Brause!

Gleich vier neue "Ahoj-Brause"-Kreationen erwarten die Brausefans! Die beliebten "Ahoj-Bonbons" gibt es ab sofort auch in der Geschmacksrichtung Cola (ca. 1,35 €).

 

                                            Neu von Ahoj-Brause: Ahoj-Bonbons Cola 

                                                           (Fotos: Ahoj Brause)

 

Ebenfalls neu im Sortiment: "Brause Maler" (in den Geschmacksrichtungen Heidelbeere, Kirsche, Zitrone und Waldmeister) und "Brause Ringe" (Cola, Waldmeister, Zitrone und Himbeere).

Neu von Ahoj-Brause: Brause Maler   Neu von Ahoj-Brause: Brause Ringe

Wer nach soviel Brausepulver immer noch nicht genug hat, sollte sich den 1. April vormerken. Da kommt auch noch der "Brause Puffreis" in die Läden.  

 

                                               Ahoj-Brause: Brause Puffreis

"Brause Ringe", "Brause Puffreis" und "Brause Maler" sollen für ca. 1,25 € zu haben sein, die "Ahoj-Bonbons" für ca. 1,35 €.

Bookmarks im Browser setzten

Bookmarks hier setzen:

Del.icio.us MySpace Google Digg Facebook Yahoo Bookmarks Furl StumbleUpon Reddit Newsvine Technorati Mister Wong Fark myAOL